ESG-Grundbegriffe per E-Learning

136
0
Share:

Die Bedeutung der nachhaltigen Entwicklung, die Vorteile einer ESG-Ausrichtung, verantwortliche Anlagestrategien und geltende Gesetze: Das von blossom entwickelte Impact Learning ist ein vollständiges Lernprogramm zum Thema gesellschaftliche Verantwortung der Unternehmen mit Schwerpunkt Finanzbranche.

Worum geht es?
Mit diesem Online-Fortbildungsprogramm lernen die Teilnehmenden, die Grundbegriffe der Nachhaltigkeit, die Vorteile einer gesellschaftlich-verantwortlichen Unternehmensausrichtung sowie die Rahmenbedingungen und die Instrumente in diesem Bereich zu verstehen und zu beherrschen. Speziell für Akteure des Finanzsektors konzipierte Module behandeln Responsible-Investing-Ansätze und die diesbezüglich geltenden Vorschriften. Die Fortbildung ist von der SAQ im Rahmen der CWMA-Rezertifizierung für Vermögensverwalter anerkannt.
Aufgrund des theoretischen Wissens, das hier vermittelt wird, und der unternehmensspezifischen Inhalte, die integriert werden können, ist dieses Kursprogramm zur Verpflichtung und Mobilisierung aller Mitarbeiter einer Organisation auf das Ziel der Nachhaltigkeit geeignet. Angestrebt wird, dass alle Mitarbeiter zu Botschaftern und Akteuren des Nachhaltigkeitsprozesses im Unternehmen werden, d.h. intern an Veränderungen mitwirken und extern diese Sicht der Dinge gegenüber Kunden, Partnern und Lieferanten vertreten.

Welche Zielgruppe wird angesprochen?
Impact Learning besteht aus fünf „Basismodulen“, die sich an alle Unternehmen richten, unabhängig von ihrer Branche, ihrer Grösse und ihrem Reifegrad im Bereich der gesellschaftlichen Verantwortung. Zwei „Themenmodule“ sind für die Finanzbranche bestimmt. Ab April 2022 gibt es auch ein Modul zum nachhaltigen Bauwesen.
Die Tonart und das Informationsniveau eignen sich für alle Schichten der Organisation. Führungskräften können die Kurse bei der Entscheidungsfindung in Sachen Strategie und Unternehmensführung von Nutzen sein. Wenn ein Unternehmen den Weg der Nachhaltigkeit bereits eingeschlagen hat, ist das Programm für alle Mitarbeiter interessant, denn es gibt ihnen eine wichtige Wissensgrundlage, die ihre Arbeit erleichtert und Innovation fördert.

Wer steht dahinter?
Impact Learning wurde vollständig von blossom, einer Beratungsagentur für Strategie, ESG und verantwortliche Kommunikation, konzipiert und entwickelt. Die wachsende Nachfrage der Kunden nach Online-Fortbildungen, die alle Mitarbeiter für das Thema Nachhaltigkeit sensibilisieren, hat blossom zu dieser Angebotserweiterung veranlasst. Treibende Kraft bei diesem Projekt waren die Gründerin Laurence De Cecco und die ESG-Beraterin Charlotte Pénet.

Was kostet das?
Der Preis für ein Modul bewegt sich zwischen CHF 100,- und CHF 50,- je nach Anzahl der Nutzer und Sprachen. Preisnachlässe werden ab 200 Lizenzen gewährt.
1% der Einnahmen aus den Lizenzen werden an eine Vereinigung abgeführt, die sich die Sensibilisierung von Jugendlichen für die Nachhaltigkeit zur Aufgabe gemacht hat.

Share: