Shopping Herbst 2019

447
0
Share:

E-BIKES Made in Zürich

Das in Zürich ansässige Unternehmen Ego Movement hat sich vorgenommen, die urbane Mobilität mit ökologischen Verkehrskonzepten auf 2- oder 3-Rad-Basis neu zu definieren.
An erster Stelle stehen dabei nachhaltige, innovative und elegante Fortbewegungsmittel.

EGO MOVEMENT
Hagenholzstrasse 71
8050 Zürich, Schweiz
+41 (0)800 550 923
info@egomovement.com
www.egomovement.com

 

Wer steht hinter Ego Movement, wie will die Marke wahrgenommen werden?
Die Idee zur Marke Ego Movement entstand, als die Gründer Marie und Daniel über verschiedene Möglichkeiten nachdachten, um in Zürich von A nach B zu gelangen. Daniel ist Ingenieur und liebt alles, „was sich bewegt“. Marie wiederum möchte im Rahmen von Public-Private-Partnerships (PPP) im Bereich Mobilität eine intelligente Stadtplanung verwirklichen, bei der Nachhaltigkeit im Vordergrund steht. Auf dem Markt fanden sie keine Lösung, die ihren Ansprüchen entsprach.
Daher gründeten sie zur Entwicklung von Lösungen für vernetzte und intelligente Mikromobilität in städtischen Räumen Ego Movement. Diese Lösungen sind elegant, nachhaltig und erschwinglich. Mit ihrem direkt auf den Verbraucher ausgerichteten Mehrkanal-Ansatz stützt sich die Marke auf eine Innovationskraft, die Vernetzung und Mobilität als Service für Unternehmen nutzt.
Ego Movement will im Hinblick auf eine Null-Emissions-Zukunft den Wandel aktiv vorantreiben.

Wie hebt sich Ego Movement von der Konkurrenz ab?
Der Ansatz von Ego Movement basiert auf dem Mehrkanal-Prinzip, das heisst, auch und vor allem auf eigenen Geschäften, im Gegensatz zu anderen Anbietern, die mit Wiederverkäufern arbeiten. Wir bieten unseren Kunden ein einzigartiges Erlebnis und ein unübertroffenes Serviceniveau im Geschäft. Unser puristisches Design spricht alle Kundenkategorien an, nicht zuletzt das jüngere Publikum als neues Segment. Wir sind die Marke mit dem grössten Kundenstamm in der Altersgruppe von 30 bis 40 Jahren. Wir können jetzt auf eine komplette Palette an elektrischen Markenfahrzeugen im 2- und 3-Rad-Segment verweisen, darunter E-Bikes, E-Cargos oder E-Scooter.

Welche Leitlinien liegen der Entwicklung neuer Modelle zugrunde?
Ein Hauptaugenmerk liegt auf dem Design, das minimalistisch, puristisch und mit einem nostalgischen Touch versehen sein soll. Unsere Produkte müssen einfach in der Handhabung sein, das heisst intuitiv und benutzerfreundlich. Daneben sollen sie innovative Elemente beinhalten. Ganz wichtig ist auch, dass sie unserem Team gefallen!

 

 

 

Minimalistische Bomberjacke
Prada hat die Details dieser Jacke auf ein Minimum beschränkt und sich stattdessen auf die Form und die Qualität des Wildleders konzentriert.
Seine Rippabschlüsse werten das Kleidungsstück in eleganter Weise auf. Eine Jacke, die eine Rückbesinnung auf das Wesentliche darstellt, nüchtern, aber luxuriös wirkt und mit allem harmoniert.
www.prada.com

 

Schachmatt
Für die Gestaltung dieses Schachspiels aus Ahornholz mit seinen harmonischen Linien ist die Marke Hermès verantwortlich. Es umfasst ein Schachbrett und die in sanften Farben gehaltenen Figuren. Dank seiner hochwertigen Verarbeitung ist dieses Schachspiel ein echtes Dekoobjekt, das jedem Lust macht, (wieder) Schach zu spielen.
www.hermes.com

 

« Save an elephant »
Der Lampenhersteller Zinteh leistet seinen Beitrag zum Schutz der vom Aussterben bedrohten Tiere und ihrer Lebensräume. Dazu hat die Marke eine Auswahl an Tischlampen herausgebracht, die alle von gefährdeten Wildtieren inspiriert wurden. Eine solche Lampe bringt nicht nur Licht und einen Hauch von Design in Ihr Zuhause: Ein Teil des Verkaufspreises geht an Wohltätigkeitsorganisationen, die sich dem Schutz verschwindender Wildtiere widmen. Alles in allem eine glänzende Idee!
www.zintehlighting.com

 

Glamourös unterwegs
Mit ihrer neuen High-End-Luxusgepäckmarke will Patricia Gucci einzigartige Koffer für Reisende kreieren, die es leid sind, ihren Koffer auf dem Flughafen-Gepäckband zu verwechseln. Das ist ihr gelungen, denn der Aviteur Carry-On sticht deutlich aus der Masse heraus. Sein Äusseres besteht aus gewebtem Leder, das an die alten Strohkoffer erinnert, innen verfügt er über mehrere Stauräume. Dieser Koffer ist also ebenso praktisch wie elegant. Mit einem „Aviteur“- der Name kommt vom lateinischen Wort für Vogel – dash bekommt man Lust abzuheben.
www.aviteur.com

 

Ein Füllfederhalter mit Charakter
Von dem deutschen Schreibwarenhersteller Faber-Castell stammt die limitierte Sonderserie „Pen of the Year“. Inspiriert von den mythischen Spartiaten, die einen Teil des antiken Griechenlands bevölkerten, verkörpern diese Füllfederhalter Dauerhaftigkeit, Stärke und Ästhetik. Das gefräste Griffstück dieses Schreibgeräts ist eine Referenz an den Brustpanzer der Krieger, während der Clip an der Kappe dem griechischen Helm-Kamm nachempfunden ist. Dies ist eine moderne Waffe für täglichen Spass am Schreiben, denn, wie Marty Feldman schon sagte, „ein Stift ist mächtiger als das Schwert und es lässt sich damit auch viel leichter schreiben“.
www.graf-von-faber-castell.ch

 

 

Paisley-Muster
Das Modehaus Etro und sein legendäres Kaschmir-Motiv kehren mit diesem gestreiften Seidenschal zurück.
Das aufgedruckte Paisley-Muster mischt Modernität und Tradition und nimmt Sie mit
auf eine Zeitreise. Er trägt sich wie ein Sammlerstück und ist ein stilvolles Kleidungsstück
für alle Anlässe.
www.net-a-porter.com

 

 

 

„Cheese!“
Mit dem Modell Qlic hat der französische Industriedesigner Manu Delater es geschafft, Fotokameras für ihre Nutzer noch bedienungsfreundlicher zu machen. Zu ihrer zeitgemässen Optik kommt eine ergonomische Form hinzu, die für eine hervorragende Handhabung sorgt. Dank des grossen Touchscreens auf der Rückseite werden tolle Aufnahmen zu einem Kinderspiel. Mit Qlic lassen sich wichtige Momente mit einem leisen Klick verewigen.
www.manudelater.com

 

Optische Täuschung
Von Weitem erscheint die Lampe Aura 2D wie 3D und bringt sowohl die Wahrnehmung als auch die Orientierung durcheinander. Ihr Fuss aus geöltem Nussbaumholz, ihr lasergraviertes Glas und ihre LED-Lampe verbinden Natur, Eleganz und Technologie. Innovative, moderne, minimalistische Ästhetik, die nie langweilig wird.
www.zintehlighting.com

Share: